Shakespeare Festival im Globe Neuss

16. Juni bis 2. Juli 2021

Speedy Shakespeare: Macbeth - EINFÜHRUNG

Shakespeare Garden 2021

Mit einer aberwitzigen Posse hat am Freitag der Shakespeare Garden am Globe Neuss seine Pforten geschlossen: „Der Ritter von der flammenden Mörserkeule“, eine Gemeinschaftsarbeit der Shakespeare-Kollegen Francis Beaumont und John Fletcher, gibt dem Poetenpack Potsdam am Ende der insgesamt sehr erfolgreichen Festival-Alternative die Möglichkeit, alle komödiantischen Register und das Publikum in seinen Bann zu ziehen.

Aus den abwechslungsreichen Ereignissen der letzten zweieinhalb Wochen seien herausgegriffen: das zauberhafte „Wintermärchen“ der bremer shakespeare company, die überdies im Zusammenspiel mit dem Tiyatro BeReZe aus Istanbul einen hinreißenden „Coriolanus“ auf die Bühne im Führring gestellt hat; die Salzburger theaterachse, die mit „Viel Lärm um nichts“ frenetischen Beifall kassierte; und das Globe Berlin Ensemble, das es vorzüglich verstanden hat, die große „Landschaft“ zu beiden Seiten der Bühne und auch das begeisterte Kreischen der Neusser Papageien in ihren fantasievollen „Sturm“ einzubeziehen. Eine echte Entdeckung war Dr. Stefan Schneckenburger, der langjährige Direktor des Botanischen Gartens Darmstadt, der mit außerordentlichem, beziehungsreichem Humor die weit über einhundert Pflanzen und Blumen erläuterte, die in William Shakespeares Schauspielen ihre Symbol- und Zauberkraft entfalten.

Der liebevoll eingerichtete Shakespeare Garden wurde freudig angenommen und der Enthusiasmus, mit dem gespielt, zugesehen und applaudiert wurde, ist ohnehin in Zahlen nicht auszudrücken – er reicht aber gewiß, um dem unmittelbar anschließenden „Kulturgarten – Sommer in Neuss am Globe“ und seinem mannigfachen Angebot einen starken Rückenwind zu geben. Es ist wieder viel zu entdecken! Seien Sie dabei, der Vorverkauf hat soeben begonnen.

Shakespeares Pflanzenwelt in Kooperation mit dem Botanischen Garten Neuss

Shakespeares Pflanzenwelt in Kooperation mit dem Botanischen Garten Neuss

22. Juni 2021Die geheime Sprache der Blumen und Pflanzen steht im Mittelpunkt von „Shakespeares Pflanzenwelt“, einem ...

Ein wichtiger Hinweis zur Baustelle auf der Stresemannallee

Ein wichtiger Hinweis zur Baustelle auf der Stresemannallee

16. Juni 2021Auf der Stresemannallee – der Zufahrt zum großen Parkplatz – befindet sich derzeit eine Baustelle. ...

Die aktuellen Hygiene-Bestimmungen & Besucherdatenerfassung

Die aktuellen Hygiene-Bestimmungen & Besucherdatenerfassung

15. Juni 2021Voraussetzung für den Zutritt zu den Veranstaltungen ist die GGG-Regelung: getestet, geimpft (2x!), ...

Online - No Fear Teaching Shakespeare

Online - No Fear Teaching Shakespeare

Fortbildungen für Lehramtsstudierende, Studienseminare, Referendare und Lehrende. From Page to Stage to Zoom… wir zeigen Ihnen, wie sich Shakespeare im Unterricht auch online aktiv und kreativ vermitteln lässt. Anhand zahlreicher praktischer Übungen ...

Kontakt

Info- und Kartentelefon zum Vorverkauf: 02131 526 99 99 9

Der Ticketverkauf beginnt am Donnerstag, den 10. Juni 2021, um 9.00 Uhr online über die Website www.shakespeare-festival.de, über Westticket und den bekannten Vorverkaufsstellen in Neuss, der Tourist-Information und Platten Schmidt.

Bei allen Veranstaltungen werden die aktuellen Hygiene-Maßnahmen eingehalten, bitte informieren Sie sich zeitnah auf unserer Webseite, hier finden Sie auch Programmanpassungen, falls diese durch Corona erforderlich werden. Aufgrund der allgemeinen Situation sind die Kindervorstellungen von „Viel Lärm um Nichts“ nur im Klassenverband buchbar.

Zum Besuch der Aufführungen werden entweder ein aktueller negativer Corona-Test oder ein Impf-Nachweis benötigt, alternativ ein Beleg über die Genesung. Ein Testzentrum befindet sich direkt am Veranstaltungsort, so dass Tests auch zeitnah direkt vor Ort durchgeführt werden können.

(ab 10. Juni 2021, 09.00 Uhr)