Shakespeare goes HipHop

Shakespeare goes HipHop
Q Brothers / Pete Guither, Illinois Shakespeare Festival

Zum Abschluss des Festivals heißt es Shakespeare goes Hip-Hop: Die Q Brothers aus Chicago arbeiten eng mit dem Chicago Shakespeare Theater zusammen, einer der wichtigsten amerikanischen Shakespeare-Bühnen, und sind mit ihren AddRapTations vielfach international ausgezeichnet worden.

Ihre Deutung der Two Gentleman of Verona spielt im Verona College Prep, und bei den zwei »Herren« handelt es sich um die Footballstars des Instituts, Proteus und Valentine, die im Laufe von fünf Viertelstunden eine Menge über Liebe, Freundschaft und Loyalität lernen. Dazu dürfen sie, während DJ Doran die Musik live abmixt, in 20 verschiedene Rollen schlüpfen (5.-7.7.).

Info- und Kartentelefon: 02131 526 99 99 9

Veranstaltungsort: Globe Neuss an der Rennbahn, Stresemannallee, 41460 Neuss

Weitere Informationen: www.shakespeare-festival.de