Shakespeare im Kino

Shakespeare im Kino
Hamlet, Sowjetunion 1964

Parallel zum Festival werden erstmals legendäre Shakespeare-Verfilmungen im Kino gezeigt:


12.06., 19 h im Souterrain
Der Widerspenstigen Zähmung

(THE TAMING OF THE SHREW)
USA/It 1967, 122 Minuten, Regie: Franco Zefirelli
Souterrain, Dominikanerstr. 4, 40545 Düsseldorf

Opulente Verfilmung der Shakespeare-Komödie mit dem gut aufgelegten Ehepaar Taylor/Burton, einer farbenprächtigen Ausstattung, exzellenter Technicolor-Farbfotografie und einer romantisch-heiteren Filmmusik von Fellini-Hauskomponist Nino Rota.


14.06., 19 h im Hitch
Much Ado About Nothing

GB/USA 1993, 106 Minuten, Regie: Kenneth Branagh
Hitch, Das 1-Saal-Kino im Kreishaus, Oberstraße 91, 41460 Neuss

Don Pedro und seine Mannen treffen auf dem Hof ihres Gastgebers Leonato ein. Der junge Claudio verliebt sich in Leonatos Tochter Hero und will sie heiraten. Der sarkastische Benedikt soll mit der scharfzüngigen Beatrice verkuppelt werden. Das Werben verliefe reibungslos, würde nicht Don Juan niederträchtige Ränke schmieden ...Eine hinreißende Ensembleleistung in der meisterhaften Inszenierung von Kenneth Branagh.


30.06., 19 h in der Black Box
Hamlet

Sowjetunion 1964, 140 Minuten, Regie: Grigori Kozintsev, Drehbuch: Boris Pasternak
Black Box, Kino im Filmmuseum, Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf

Der russische Regisseur Grigori Kozintsev beschäftigte sich intensiv mit Shakespeare und dem Hamletstoff, insbesondere in seiner Monografie Shakespeare: Time and Conscience. In seiner Verfilmung des Stückes nimmt er einige gravierende Änderungen vor. Die Eröffnungsszene fehlt komplett, andere wurden stark gekürzt, um ein Stück von fast vier Stunden Länge auf zwei Stunden und 20 Minuten herunterzubrechen. Doch gelingt es dem Regisseur daraus eine Tugend zu machen, indem er eine besondere visuelle Filmsprache entwickelt und darüber Motive transportiert. Ein Meisterwerk des sowjetischen Kinos.


ACHTUNG: alles verschiedene Veranstaltungsorte!

Die Karten gibt es an der Abendkasse des jeweiligen Kinos.