Hygienekonzept

Pandemieschutzmaßnahmen
Foto Christoph Krey

Pandemieschutzmaßnahmen

Um Ihnen, den Künstler*innen und dem Festivalteam ein sicheres Festivalerlebnis bieten zu können, bitten wir Sie, sich an die in Nordrhein-Westfalen geltenden Hygienebestimmungen und Sicherheitsmaßnahmen zur Pandemie zu halten.

Bitte beachten Sie die geltenden Bestimmungen und folgen den Aufforderungen des Einlasspersonals. Die Sitzplätze in unseren Spielstätten sind reduziert, so dass ein entsprechender Abstand zu anderen Zuschauer*innen gewährleistet ist.

Auf dem gesamten Gelände besteht bis auf Weiteres die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (MNS). Am Sitzplatz kann der MNS abgenommen werden.

Voraussetzung für den Zutritt zu den Veranstaltungen ist die GGG-Regelung: getestet, geimpft, genesen. Bedingung ist die Vorlage eines max. 48 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltests einer offiziellen Teststation beim Einlass. Es befindet sich ein Testzentrum in der Wetthalle am Globe Theater.
https://www.coronatestteam.de/testzentrum-auswaehlen/ne-wetthalle/

Vollständig geimpfte Personen, deren 2. Impfung länger als 14 Tage zurückliegt, sind von der Testpflicht ausgenommen. Der Impfnachweis oder ein Nachweis über die Genesung ist beim Einlass vorzulegen.

Außerdem besteht die Pflicht zur besonderen Kontaktnachverfolgung, um im Verdachtsfall eine Nachverfolgung von Infektionsketten sicherstellen zu können. Die Plätze sind personalisiert; bitte setzen Sie sich nicht um.

Unsere Spielstätten werden täglich einer Grundreinigung unterzogen, zusätzlich finden jeden Tag weitere Intervallreinigungen statt. Dabei werden besonders häufig berührte Oberflächen gereinigt.

Gastronomie:
Die Wunderbar GmbH wird für Sie auf dem Vorplatz ein kleines kulinarisches Angebot vorbereiten. Bitte beachten Sie, dass Sie Speisen und Getränke aufgrund der verpflichtenden Nachverfolgbarkeit und der Corona-Schutzmaßnahmen nur auf Ihrem gebuchten Sitzplatz zu sich nehmen dürfen.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!