Ende gut, alles gut (Programm 2008)

bremer shakespeare company

Ende gut, alles gut
Ende gut alles gut - Foto: Marianne Menke
Ende gut, alles gut
Ende gut alles gut - Foto: Marianne Menke
Ende gut, alles gut
Ende gut alles gut - Foto: Marianne Menke

Termine

  • Donnerstag, 24. Juli 2008, 20:00 Uhr
  • Freitag, 25. Juli 2008, 20:00 Uhr
  • Samstag, 26. Juli 2008, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 27. Juli 2008, 20:00 Uhr

Beschreibung

Regie, Übersetzung, Bühne: Sebastian Kautz
Kostüme: Uschi Leinhäuser
Darsteller: Tim D. Lee, Michael Meyer, Markus Seuß, Beate Weidenhammer, Janina Zamani

3 Stunden inkl. Pause

Einführung

Helena, die schöne, aber arme Arzttochter, liebt Bertram, den jungen, reichen Grafen von Roussillon, dem das lästig ist. Da zieht er lieber standesgemäß in den Krieg und an den königlichen Hof in Paris, wo der greise König im Sterben liegt. Helena, mit den ärztlichen Künsten ihres Vaters versehen, folgt ihm bald, heilt den König von seinen Leiden und hat einen Wunsch frei: Sie will partout ihren Grafen... Ende gut, alles gut? Regisseur Sebastian Kautz hat das Werk neu übersetzt und in eine temporeiche Spielfassung gebracht. Auf der Bühne entsteht mit Livemusik und jeder Menge Humor eine sinnliche Welt praller Shakespearefiguren.

www.shakespeare-company.com

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.