Viel Lärm um nichts (Programm 2011)

Das Rheinische Landestheater Neuss

Viel Lärm um nichts
Foto: Björn Hickmann
Viel Lärm um nichts
Foto: Björn Hickmann

Termine

  • Donnerstag, 23. Juni 2011, 20:00 Uhr
  • Freitag, 24. Juni 2011, 20:00 Uhr

Beschreibung

Deutsch von Angela Schanelec
Regie: Katka Schroth
Bühnenbild: Ivonne-Theodora Storm-Büchel
Mit: Michael Putschli, Kaspar Küppers, André Felgenhauer, Henning Strübbe, Michael Großschädl, Roman Konieczny, Rainer Scharenberg, Katharina Dalichau, Linda Riebau, Emilia Haag, Katka Schroth

Dauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten inkl. Pause

Preise: A

Einführung jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Nach dem grandiosen „Sommernachtstraum“ im letzten Jahr wird das Rheinische Landestheater sich im Festival 2011 mit „Viel Lärm um nichts“ präsentieren, dieser wunderbaren, in Teilen nicht ganz so lustigen Komödie, die Shakespeare um 1598 auf die Bretter brachte. Zwei Paare, Hero und Claudio sowie Beatrice und Benedikt, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Die einen lieben sich und wollen heiraten, die anderen haben sich geschworen, sich niemals und unter gar keinen Umständen mit dem anderen Geschlecht einzulassen, was sie in den herrlichsten und frechsten Dialogen Shakespeares ausgiebig dokumentieren. Dann gibt es noch die böse Intrige des – wie sollte es anders sein – neidischen Stiefbruders, die beinahe den glücklichen Ausgang verhindert; da Lügen aber bekanntlich kurze Beine haben, wird alles, alles gut. Zumindest gibt es die erwartete Doppelhochzeit, – ob und wie lange das junge Glück hält, davon handeln Komödien nicht.

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.