Verlorene Liebesmüh (Programm 2012)

bremer shakespeare company

Verlorene Liebesmüh
Verlorene Liebesmüh
Verlorene Liebesmüh
Verlorene Liebesmüh
Verlorene Liebesmüh

Termine

  • Samstag, 23. Juni 2012, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 24. Juni 2012, 20:00 Uhr

Beschreibung

Übersetzung: Maik Hamburger
Regie: Thomas Weber-Schallauer
Bühne und Kostüme: Heike Neugebauer
Musik: Felix Elsner

Mit: Tim D. Lee, Erik Roßbander, Markus Seuß, Thomas Ziesch

Dauer: 2 Stunden 50 Minuten inkl. Pause

Preise: A

Die „bremer“ sind in diesem Jahr mit der Komödie „Verlorene Liebesmüh“ zu Gast, die in der Inszenierung von Thomas Weber-Schallauer mit vier männlichen Schauspielern auskommt, die nicht nur die der Liebe scheinbar entsagenden Prinzen spielen, sondern auch alle Nebenrollen und vor allem die andrängende, Liebestribut fordernde Damenwelt. Dass bei solcher Hobelei auch Späne fliegen, versteht sich von selbst. Das Bremer Publikum liebt es und die Presse auch: „Der Abend amüsiert durch seine fulminante Logistik bei der Organisation der Doppelrollen. Verloren ist diese Mühe also mitnichten. Ein Abend für Frauenversteher – und solche, die es werden wollen.“ (Weserkurier)

Einführung jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

NRW-Premiere in deutscher Sprache

Zur Company

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.