Ein Sommernachtstraum (Programm 2013)

bremer shakespeare company

Ein Sommernachtstraum
Ein Sommernachtstraum
Ein Sommernachtstraum
Ein Sommernachtstraum
Ein Sommernachtstraum
Ein Sommernachtstraum

Termine

  • Sonntag, 23. Juni 2013, 20:00 Uhr
  • Montag, 24. Juni 2013, 20:00 Uhr
  • Samstag, 29. Juni 2013, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 30. Juni 2013, 15:00 Uhr
  • Sonntag, 30. Juni 2013, 20:00 Uhr

Beschreibung

Übersetzung: Jürgen Gosch, Angela Schanelec, Wolfgang Wiens
Regie: Benno Ifland
Ausstattung: Heike Neugebauer
Kostüme: Melanie Kuhl, Uschi Leinhäuser
Licht/Technik: Bernd Wolf, Ton: Kai Henkus
Mit: Ulrike Knospe, Tim D. Lee, Peter Lüchinger, Michael Meyer, Erik Roßbander, Petra Janina-Schultz, Markus Seuß, Erika Spalke

Dauer: 2 Stunden 20 Minuten inkl. Pause

Preise: A

Einführung jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

„Die Liebe stürzt herab wie ein Habicht, die Welt versinkt, die Liebenden sehen nur sich. Bei Shakespeare erfüllt die Liebe das ganze Wesen, ist Verzückung und Begierde. Im „Sommernachtstraum“ bleibt vom Liebeswahn nur die Plötzlichkeit der Begierde. Es ist das erotischste von allen Shakespeare-Stücken.“ (Jan Kott)

In der Regie von Benno Ifland hat die bremer shakespeare company einen wunderbar stimmigen „Sommernachtstraum“ herausgebracht, der beim diesjährigen Shakespeare Festival bella figura machen wird. Spielfreude, schnelle Wechsel und Humor sind die Markenzeichen der bremer: Globe-Feeling pur.

Und weil es so schön ist, wird im Sommer gleich fünf Mal geträumt.

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.