El castigo sin venganza („Strafe ohne Rache“) - Drama von Lope de Vega (Programm 2014)

Fundación Siglo de Oro, Madrid

El castigo sin venganza („Strafe ohne Rache“) - Drama von Lope de Vega
Foto: Juan Carlos Mora
El castigo sin venganza („Strafe ohne Rache“) - Drama von Lope de Vega
Foto: Juan Carlos Mora
El castigo sin venganza („Strafe ohne Rache“) - Drama von Lope de Vega
Foto: Juan Carlos Mora
El castigo sin venganza („Strafe ohne Rache“) - Drama von Lope de Vega
Foto: Juan Carlos Mora

Termine

  • Samstag, 12. Juli 2014, 20:00 Uhr

Beschreibung

Regie: Ernesto Arias
Mit: Elena Gonzáles, Rodrigo Arribas, Jesús Fuente, Alejandra Mayo, Alejandro Saá, Julio Hidalgo, Daniel Acebes, Alicia Garau, Andrés Bernal, Silvia Nieva, Pablo Cabrera, Diego Santos

Musik: Elena Borderias, Violine
Marco Panaria, Cello
Pedro Michel Torres, Viola

Dauer: 1 Stunde 45 Minuten ohne Pause
Preise: B
Einführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Der zweite Abend des Gastspiels der Fundación Siglo de Oro ist dem Drama „Die Strafe ohne Rache“ gewidmet, einer aufregenden Dreiecksgeschichte zwischen dem Herzog von Ferrara, seiner jungen Frau und ihrem Stiefsohn Federico. Italien scheint wie bei Shakespeare der Schauplatz der Wahl auch für Lope de Vega gewesen zu sein, spielt doch „El Perro“ in Neapel.

Die Schauspieler der „Stiftung Goldenes Zeitalter“ lassen in der Regie von Ernesto Arias auch diesen Text in der großartigen Sprache Lope de Vegas und den historischen Kostümen lebendig werden. Die Inhaltsangabe auf Deutsch wird dem Publikum an die Hand gegeben, die Übertitelung erfolgt jeweils mit Szenenangaben in englischer Sprache.

Deutschlandpremiere
In spanischer Sprache mit englischer Übertitelung
Szenenfolge in deutscher Sprache erhältlich

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.