Pericles, Fürst von Tyrus (Programm 2014)

bremer shakespeare company

Pericles, Fürst von Tyrus
Foto: Marianne Menke
Pericles, Fürst von Tyrus
Foto: Marianne Menke
Pericles, Fürst von Tyrus
Foto: Marianne Menke
Pericles, Fürst von Tyrus
Foto: Marianne Menke

Termine

  • Sonntag, 29. Juni 2014, 20:00 Uhr
  • Montag, 30. Juni 2014, 20:00 Uhr
  • Dienstag, 1. Juli 2014, 20:00 Uhr

Beschreibung

Regie/Spielfassung: Thomas Weber Schallauer
Übersetzung: Rainer Iwersen
Musik: Andy Frizell
Bühne: Heike Neugebauer
Kostüme/Puppenbau: Anna Siegrot
Licht/Technik/Ton: Sylvia Kellendonk, Thomas Rechter, Bernd Wolf
Mit: Tim D. Lee, Erik Roßbander, Markus Seuß, Petra Janina Schultz

Dauer: 2 Stunden inkl. Pause
Preise: A
Einführung jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Pericles, Fürst von Tyrus, erlebt sein Leben als Reisender, Fliehender, Suchender, ein älterer Bruder von Peer Gynt, in der selten aufgeführten, daher umso willkommeneren Romanze Shakespeares.

Thomas Weber Schallauer zeigt Shakespeares spätes Werk als stimmungsvollen Reisebilderbogen mit vier Schauspielern und drei Puppen.

Graziös, heiter, aber auch eindringlich und melancholisch entfaltet sich vor uns die unglaubliche Geschichte von Pericles' Lebensreise, bestimmt durch Prüfungen und Schicksalsschläge: Verrat, Flucht, Sturm, Schiffbruch, wundersame Rettung, Liebe und Verlust – und am Ende Versöhnung. So schön und schaurig kann Shakespeare sein.

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.