Richard III. (Programm 2014)

bremer shakespeare company

Richard III.
Foto: Marianne Menke
Richard III.
Foto: Marianne Menke
Richard III.
Foto: Marianne Menke
Richard III.
Foto: Marianne Menke
Richard III.
Foto: Marianne Menke

Termine

  • Montag, 7. Juli 2014, 20:00 Uhr
  • Dienstag, 8. Juli 2014, 20:00 Uhr

Beschreibung

Regie/Bühne: Ricarda Beilharz, Übersetzung: Thomas Brasch
Musik: Roman Beilharz, Kostüme: Heike Neugebauer
Licht/Technik/Ton: Harry Großmann, Florian Wilke, Bernd Wolf
Mit: Michael Meyer, Peter Lüchinger, Katrin Steinweg, Frank Auerbach,
Ulrike Knospe, Christian Bergmann, Theresa Rose u. a.

Dauer: ca. 3 Stunden inkl. Pause
Preise: A
Einführung jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Richard Gloucester, der Böse, der Missgestaltete, der radikal Einsame, ist ein virtuoser Spieler, dessen ideenreiches Machtspiel mit höchstem Einsatz in die Selbstvernichtung führt. Auf dem
Weg an die Spitze eines bereits verkommenen Staatsgebildes ist Richard entschlossen und ohne Skrupel. Die Frauen, angezogen von seiner Verführungskraft, abgestoßen von seiner Bösartigkeit, verfluchen ihn und verfallen ihm doch. Weit müssen wir nicht schauen, um die Richards unserer Zeit zu entdecken ...

Eine neue Produktion der bremer shakespeare company in der Regie von Ricarda Beilharz.

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.