Shakespeare in Jazz – Sonnets new album (Programm 2014)

Caroll Vanwelden

Shakespeare in Jazz – Sonnets new album
Foto: Christoph Krey
Shakespeare in Jazz – Sonnets new album
Foto: Christoph Krey
Shakespeare in Jazz – Sonnets new album
Foto: Christoph Krey

Termine

  • Dienstag, 15. Juli 2014, 20:00 Uhr
  • Mittwoch, 16. Juli 2014, 20:00 Uhr

Beschreibung

Mit: Caroll Vanwelden, Gesang, Klavier, Arrangement
Thomas Siffling, Trompete, Flügelhorn
Mini Schulz, Bass
Rodrigo Villalon, Schlagzeug, Percussion
Jo Ambros, Gitarre

Dauer: 2 Stunden 10 Minuten inkl. Pause
Preise: A
Einführung jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Nach dem großen Erfolg ihres ersten Albums mit Shakespeare-Sonetten und nicht zuletzt des umjubelten Konzertes im letztjährigen Shakespeare-Festival legt Caroll Vanwelden nun mit einem neuen Album vertonter und arrangierter Sonette nach.

Ihre hervorragende Combo Thomas Siffling, Trompete und Flügelhorn, Mini Schulz, Bass, Rodrigo Villalon, Schlagzeug, Percussion sowie Jo Ambros an der Gitarre legen das Fundament für ihre
kongenialen Shakespeare-Vertonungen, die sie, sich selbst am Klavier begleitend, in stimmungsvollen Jazzgesang verwandelt.
Respektvoll, cool und auf der Höhe der Zeit.

Uraufführung

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.