Hamlet: Who´s there? (Programm 2016)

Flute Theatre

Hamlet: Who´s there?
Flute Theatre, Hamlet, Foto Dawid Linkowski
Hamlet: Who´s there?
Flute Theatre, Hamlet, Foto Dawid Linkowski
Hamlet: Who´s there?
Flute Theatre, Hamlet, Foto Florin Chirea
Hamlet: Who´s there?
Flute Theatre, Hamlet, Foto Florin Chirea
Hamlet: Who´s there?
Flute Theatre, Hamlet, Foto Dawid Linkowski
Hamlet: Who´s there?
Flute Theatre, Hamlet, Foto Dawid Linkowski

Termine

  • Montag, 13. Juni 2016, 20:00 Uhr
  • Dienstag, 14. Juni 2016, 15:00 Uhr
  • Dienstag, 14. Juni 2016, 20:00 Uhr

Beschreibung

Regie: Kelly Hunter

Bühnenausstattung: Anthony Lamble

Kostüme: Kat Smith

Mit: Finley Cormack, Greg Hicks, Kelly Hunter, Steven Beard, Mark Arends, Francesca Zoutewelle

Dauer: 1 Stunde 30 Minuten ohne Pause

Preise: A

Bühnensprache: englisch

Kelly Hunters intime Hamlet-Produktion zeigt die maßlose Trauer und den krankhaften Zustand des jungen Helden, dem sogar die engste Familie und die Freundin nicht helfen können. Er ist besessen von dem gequälten Geist seines Vaters, der nicht als „Person“ auftritt, sondern in Hamlet selbst wohnt und ihn anfallsartig zu überwältigen scheint. Ein einmaliger Interpretationsansatz, darüber waren sich Fachleute wie Michael Dobson vom Shakespeare Institute nach der Uraufführung schnell einig. Faszinierend das Spiel der sechs Schauspieler in dieser kurzen, aber sehr intensiven Inszenierung des Flute Theatre, die vor Neuss noch in Colchester und beim Craiova Shakespeare-Festival in Rumänien zu sehen sein wird.

Deutschlandpremiere In englischer Sprache

Szenenfolge in deutscher Sprache erhältlich

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.