König Lear (Programm 2017)

Neues Globe Theater, Potsdam

König Lear
Foto: Gerrit Wittenberg
König Lear
Foto: Gerrit Wittenberg
König Lear
Foto: Gerrit Wittenberg

Termine

  • Samstag, 1. Juli 2017, 18:00 Uhr
  • Sonntag, 2. Juli 2017, 18:00 Uhr

Beschreibung

So., 2. JULI: GEÄNDERTE PARKPLATZSITUATION ZUR TOUR DE FRANCE – bitte weiterlesen

Regie und Raum: Kai Frederic Schrickel

Kostüme: Hannah Hamburger

Choreographie: Dominik Büttner

Übersetzung: Rolf Schneider

Kämpfe: Kai Fung Rieck

Mit: Andreas Erfurth, Alexander Jaschik, Sebastian Bischoff, Kilian Löttker, Till Artur Priebe, Saro Emirze, Dierk Prawdzik, Sebastian Zumpe

Dauer: 3 Stunden inkl. Pause

Preise: A

Bühnensprache: deutsch

Einführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Das Neue Globe Theater, hervorgegangen aus dem Ensemble von „Shakespeare und Partner“, ist eine 2015 in Potsdam gegründete schauspielergeführte Theatertruppe.

Acht Männer spielen das erschütternde Drama von König Lear, dem Kai Frederic Schrickel als Regisseur aber auch komische Seiten abgewinnt und sich damit in die Tradition des Shakespeare'schen Volkstheaters stellt. Andreas Erfurth glänzt in allen Facetten der Hauptrolle, während die männlichen Darsteller der Töchter ihre
Rollen bei aller Überzeichnung grandios ausfüllen. Gleiches gilt für Gloster und seine Söhne Edgar und Edmund. Es braucht Kraft für einen „King Lear“, das Neue Globe Theater hat sie bewiesen.

NRW-Premiere

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.