Shakespeare in Jazz (Programm 2017)

Caroll Vanwelden: Shakespeare Sonnets 3.0

Shakespeare in Jazz
Foto: Dawid Linkowski

Termine

  • Freitag, 7. Juli 2017, 20:00 Uhr
  • Samstag, 8. Juli 2017, 20:00 Uhr

Beschreibung

Caroll Vanwelden, Gesang und Klavier

Thomas Siffling, Trompete, Flügelhorn

Mini Schulz, Kontrabass

Jens Düppe, Drums, Percussion

Hans van Oost, Gitarre

Dauer: 2 Stunden inkl. Pause

Preise: A

Einführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Aller guten Dinge sind drei: Wenn die Jazzsängerin Caroll Vanwelden im Sommer zum dritten Mal nach Neuss
kommt, wird sie ihre dritte CD mit eigenen Vertonungen von Shakespeare-Sonetten veröffentlicht haben und im Globe zur Premiere bringen. Darunter so berühmte wie „To me, fair friend, you never can be old“ und „Shall I compare thee to a summer's day“.
Mit ihren Begleitern Thomas Siffling, Trompete und Flügelhorn, Mini Schulz, Kontrabass, Jens Düppe, Drums und Percussion, und Hans van Oost, Gitarre, wird sie sicher auch diesmal zum Abschluss des Festivals das Publikum als Sängerin und Pianistin verzaubern.

Premiere

Mit freundlicher Unterstützung der Neusser Bauverein AG

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.