Shakespeare at the Opera (Programm 2019)

Das Opernstudio der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg

Shakespeare at the Opera
Shakespeare at the Opera, Foto: Susanne Diesner

Termine

Beschreibung

„Shakespeare at the Opera“ heißt es, wenn acht junge Sängerinnen und Sänger des Opernstudios und zwei Ensemblemitglieder der Deutschen Oper am Rhein unter der musikalischen Leitung von Ville Enckelmann Shakespeares Spuren nachgehen. Arien, Szenen und Ensembles aus Berlioz’ „Béatrice et Bénédict“, Bellinis „I Capuleti e i Montecchi“ und Gounods „Roméo et Juliette“, Verdis „Falstaff“, Nicolais „Die lustigen Weiber von Windsor“ und Cole Porters „Kiss me, Kate!“ gilt es zu entdecken, zu erleben und zu genießen. Moritz Führmann vom Düsseldorfer Schauspielhaus wird mit kurzen Lesungen aus den Shakespeare-Stücken die Verbindung von Text zu Musik herstellen. Ein bunter Abend voller Delikatessen.

Konzept: Eva Hölter, Ville Enckelmann

Lesung: Moritz Führmann

Klavier: Ville Enckelmann

Mit Opernstudio der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg: Maria Carla Pino Cury,Daria Muromskaia, Maria Boiko, Karina Repova, Andrés Sulbarán, Jorge Espino, Andrei Nicoara, Sargis Bazhbeuk-Melikyan, sowie Florian Simson und Cornel Frey vom Ensemble der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg

Dauer: Ca. 2 Stunden 15 Minuten inkl. Pause Preise: B

Einführung 45 Minuten vor Vorstellungbeginn Logo Oper

westticket

Hinweise zur Onlinebestellung von Tickets

Einzelne Vorstellungen können Sie hier direkt durch Auswahl des gewünschten Termins bestellen. Tickets für mehrere Vorstellungen bestellen Sie bitte hier.