Coriolanus (Programm 2020)

Eine deutsch-türkische Koproduktion Tiyatro Bereze, Istanbul, Bremer Shakespeare Company

Coriolanus
Coriolanus
Coriolanus/bremer shakespeare company, Foto © Marianne Menke

Termine

  • Mittwoch, 27. Mai 2020, 20:00 Uhr – Abendvorstellung
  • Donnerstag, 28. Mai 2020, 20:00 Uhr – Abendvorstellung

Beschreibung

Eine geglückte Kooperation: Die bremer shakespeare company hat zusammen mit dem Tiyatro BeReZe aus Istanbul unter der Regie von Do˘gu Ya˛sar Akal eine zweisprachige Inszenierung von Shakespeares „Coriolanus“ geschaffen. Deutsche und türkische Schauspielerinnen und Schauspieler sprechen in ihren Sprachen und es geschieht ein Pfingstwunder: Man versteht einfach alles, so groß ist die Spielfreude, so intensiv das Bildgeschehen, so packend die politische Intrige um die Durchsetzung von Tyrannei oder Demokratie. Shakespeares altrömische Geschichte der Vorherrschaft von Militär versus Volkstribunen und Bürgerschaft gewinnt auf einmal an Farbe und Aktualität.

Textfassung: Dog˘u Yas¸ ar Akal & Ensemble, Regie: Dog˘u Yas¸ ar Akal

Bühne: Heike Neugebauer, Kostüme: Rike Schimitschek

Requisite: Melanie Kuhl, Technik: Harry Großmann, Ronja Odebrecht, Kai Henkhus

Mit: Markus Seuss, Erkan Uyaniksoy, Svea Meiken Auerbach, Elif Temuçin Uyaniksoy,

Simon Elias, Dog˘u Yas¸ ar Akal

Dauer: 2 Stunden 10 Minuten inkl. Pause

Preise: A

Einführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn