30. Shakespeare Festival - 14. Mai – 13. Juni 2020

30. Shakespeare Festival - 14. Mai – 13. Juni 2020

February 28, 2020

Am 14. Mai beginnt das 30. Shakespeare Festival Neuss mit dem »berühmtesten Liebespaar aller Zeiten«: Romeo and Juliet, in diesem Jahr vorgestellt von dem Midsummer Scene Festival aus Dubrovnik, das den Klassiker um die verbotene Liebe zweier junger Menschen in englischer Sprache auf die Bühne des Globe bringt und damit sogleich ein wegweisendes Signal für das Motto des nächsten Monats gibt: »Verbotene Liebe« in den verschiedensten Spielarten steht auf dem Programm, das nach den kroatischen Gästen Ensembles aus England, Belgien, der Türkei und Deutschland gestalten.

Insgesamt 64 Veranstaltungen sowie zahlreiche Workshops, Publikumsgespräche und Globe-Führungen bilden bis zum 13. Juni den Rahmen des Jubiläumsfestivals, das zudem durch die musikalisch-poetische Sommernachtstraum-Lesung des Film- und Fernsehstars Veronica Ferres und die mitreißenden Sonettvertonungen der beliebten Jazzerin Caroll Vanwelden zwei zusätzliche Glanzlichter erhält.

Ein Blick zurück darf natürlich nicht fehlen, weshalb denn auch der große Norbert Kentrup, ohne den das Neusser Globe womöglich noch immer in Rheda-Wiedenbrück stände, zu einem Rezitationsabend anreist. Die bremer shakespeare company, das Rheinische Landestheater, das Tiyatro Bereze aus Istanbul, das inzwischen praktisch unverzichtbar gewordene gemischte Doppelquartett der englischen HandleBards, der »Kultvortrag« von Patrick Spottiswoode, dazu drei Zeitgenossen Shakespeares (Christopher Marlowe, John Ford und Ben Jonson) mit ihren einstigen Erfolgswerken sowie als krönender Abschluss sämtliche 36 authentischen Stücke Shakespeares in neun Tagen: Das sind die Aussichten auf die Zeit vom 14. Mai bis zum 13. Juni, die – wie es sich für das Festival gehört – für jeden Geschmack und jedes Alter etwas Passendes bereithält.

Die Vorstellungen finden vom 14. Mai bis 4. Juni 2020 im Globe Neuss und vom 5. bis 13. Juni 2020 im Rheinischen Landestheater Neuss statt.

Der Kartenvorverkauf startet am 14. März 2020, um 9 Uhr bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder über die Karten-Hotline unter 02131 526 99 99 9.

Weitere Informationen sind unter www.shakespeare-festival.de erhältlich.